Bericht über die Pokal-Meisterschaft

Damen: Dank der Spielgemeinschaft GTSV Frankfurt / Berliner GSV konnte die Damen Spiele bei der 34.Pokalmeisterschaft am 22.Oktober durchgeführt werden. Andere Teilnehmerinnen sind Titelverteidiger GSV Zwickau und GTSV Essen. Zäh eingespielte GTSV Frankfurt / Berliner GSV haben lediglich im Hin- und Rückspiel alles verloren, aber 2 Sätze hätten sie holen können. GTSV Essen musste mit dem 2. Platz zufrieden geben und konnte lediglich mit GSV Zwickau überhaupt nicht mithalten, weshalb GSV Zwickau Seriensiegerinnen sind und Deutschen Pokalsieger wieder geholt haben.

Herren: 5 Teams, davon gibt es eine Spielgemeinschaft für Dresdner GSV und GSV Chemnitz.

Die restlichen sind Titelverteidiger GSV Zwickau, Berliner GSV, GTSV Essen und GTSV Frankfurt. Bei der Auslosung war es nicht viel spannend, weil jeder gegen jeden gespielt werden sollte. Ausgerechnet beim ersten Spiel mussten Favoriten GSV Zwickau und GTSV Essen gegeneinander spielten. Die beiden Vereine haben nur 6 Spieler (!) mitgebracht. Einige Vereine waren verspätet gekommen, weshalb die Begrüßung später begann. Der Zeitplan verzögerte sich mit 45 Minuten. Nach halber Stunde wurde es aufgewärmt, musste es wieder 20 Minuten verlängert werden, sonst wäre es eine Disqualifikation für GTSV Essen, weil 2 Spieler immer noch nicht da waren und der Austausch mit anderem vom GSV Zwickau abgelehnt wurde.

Aber sie waren in letzter Minute zum Feld gekommen und haben sofort gekämpft. Leider vergeblich, da GSV Zwickau deutlich gewann. Beim 2. Spiel gab es einen starken Kampf zwischen Berliner GSV und GSV Zwickau, wobei Berliner mit 2:1 knapp gewonnen haben. Beim 3. Spiel hat sich Berliner GSV gegen GTSV Essen gut herangekämpft. GTSV Frankfurt hatte vor wie nach keine Chance, auch wenn Frankfurter bei hörender Saison in der BFS – Liga längst regelmässig spielten. Beim letzten Spiel war GTSV Essen sehr müde und hätte gegen Dresdner GSV / GSV Chemnitz verlieren können. Berliner GSV gewann alle Spiele und wurde zum ersten Mal überhuapt Deutscher Pokalsieger. Herzlichen Glückwunsch ! GTSV Frankfurt hat eine tolle Sporthalle und ein großes Lob sowie Dank von allen bekommen.  (MB)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0